(Kapitel 6) Einseitige Polizeiermittlungen

Leider sind nicht alle Polizisten

„dein Freund und Helfer“.

 

Unser Dank gilt allen Polizisten,

allen, die bemüht sind, Recht und Ordnung in Deutschland aufrecht zu erhalten.

Alle den Polizeikräften,

die schon vielmals mir persönlich und meinen Freundinnen und Freunden in Notsituationen zur Seite gestanden haben.

Die Polizei im Kreis Bad Hersfeld-Rotenburg ist ganz speziell. Die ganze Gegend dort ist ganz speziell (reaktionär?).

Vielleicht liegt es daran, dass dort keine Völkerwanderung, wie im Rest von Deutschland, stattfand??

So eine Völkerwanderung hatte schon seine Vorteile, auf jedem Fall, was die Toleranz gegenüber „Fremde“ betrifft.

Nun folgt die Geschichte der Auseinandersetzung mit Staatsanwaltschaft und einem Polizisten,

der auf einen tiefen Ausschnitt, Krokodielstränen und dem Schauspiel eines „armen ich`s“ hereinfiel.

Aber auch einem Polizisten, der dafür gerade zu stehen hat, dass er seine Ermittlungen schlampig, voreingenommen und manipuliert von der örtlichen Presse sowie dem Jugendamt und Bürgermeister vorgenommen hat.

Auf die persönliche Frage an ihn “ wer denn der Maulwurf in seiner Behörde sei“ schwieg er.

 

 

 

 

Wir werden nicht schweigen sondern nun alle Mißstände und schlampige Ermittlungen ins „Netz“ stellen.

Möge die Welt urteilen……..,

mögen die Menschen dieser Welt sich selber ein Bild von unserer deutschen „Rechtsprechung“ machen…..,

alleine durch das Lesen des Briefverkehrs mit den Behörden… es sagt mehr als Worte!!!!!

(alle Namen mussten unkenntlich gemacht werden, können aber unter der Rubrik Zeitungsbericht nachgelesen werden)

besonderer Polizist

Erzieherin und Erzieher, die angeblichen Zeugen

 

 

 

 

Dieser Antrag wurde abgelehnt

mit folgender Begründung:                                                                                                                                                    

       besonderer Staatsanwalt

 

Staatsanwaltschaften

           Mit diesem Schreiben stellt sich die      Staatsanwaltschaft selbst ein

                 „Armutszeugniss“ aus.

wir erwarten ernsthafte Ermittlungen und nicht so was..

 

Worauf auch eine Strafanzeige gegen die nichtermittelnde StaatsanwXXXXX in die Wege geleitet wurde.

 


Leave a Reply